POLITISCHE BEZIEHUNGEN

EL PRESIDENTE

 

Presidente wir lieben dich
Presidente bitte lasse uns nicht im Stich

 

Presidente wir hassen dich
Presidente bitte lasse uns nicht im Stich

 

Du nimmst unsere Entscheidungen ab

Du bist prima toll und glatt

Stehst da vorn ein Stier von Nacken

Machst mit Reden deine Tacken

 

Leben wirst du niemals frei

Gehst dafür nicht unter im Alltagsbrei

Dein Brei ist nicht fremdnormiert

Deinen Brei bekommst du serviert

 

 

Presidente wir lieben dich
Presidente bitte lasse uns nicht im Stich

 

Presidente wir hassen dich
Presidente bitte lasse uns nicht im Stich

 

 

Presidente du bist Käse

Presidente du trinkst tollen Wein

Presidente so wie du möchte jeder sein

Presidente auch Ich finde dich sehr, sehr fein

 

Presidente mach uns Geschenke

Presidente erhöhe die Rente

Presidente mach keine Fisimatente'
Presidente sei bitte einfach keine lahme Ente

 

 

© Andreas Reck 2016

      November 2016

 

BENDER WAHLSTAHL

 

Ich lasse mich nicht verbiegen
Ich bin doch kein blödes Stahl

 

Mein größstes Feindbild ist der Aal

Natürlich gehe ich zur Wahl

 

Ich lasse mich nicht verbiegen
Ich bin doch kein blödes Stahl

 

Stahl hält nicht zu lange aus
bekommt es Hitze ist es aus

 

Von allen Mitschwimmfischen ist meine größste Qual

Der gottverdammte Aal

Ja doch der Schlingel mag nur schlingeln

Niemals wichtige Alarmglocken bimmeln

 

Er schlängelt wie eine Schlange

Um jede gottverdammte Stange

 

Kommt hin wohin er auch nur möchte

Wenn er doch nur was "Gscheites" möchte

 

 

© Andreas Reck 2016

      November 2016

 

 

BENDER WAHLSTAHL 2

 

In der Masse gehen wir Schafe unter

Ja das Alltagswasser hält uns munter

Wenn wir die Wahl hätten würden wir nicht wählen
Wenn wir die Wahl hätten würden wir mehr zählen

 

Allein im Wollpullover darf ich Schaf sein
Hier bin ich Schaf hier bin ich Mensch

 

Anschweigsam und Weich

Bin ich gerne dumm und bleich

 

Stahl zu sein ist viel zu kalt

Als weicher angenehmer Wollpullover werd ich alt

 

Allein im Wollpullover darf ich Schaf sein
Anschmiegsam ganz ruhig und weich

 

Niemals werde ich mich Sorgen

Kritischer Verstand bleibt mir für immer verborgen

 

Die Menschen chauffieren und rasieren mich

Glücklich lebe ich als Nutzen

von Menschen welche sich tagtäglich müssen

sich selber ihre Zähne putzen

 

 

 

© Andreas Reck 2016

      November 2016

 

UNTERSCHIEDLICHE TEXTE

DEUTSCHLAND SCHWIMMBAD HALB 10

 

Blau Blau

Schwimmbecken durchsichtiges Wasser

 

Farben Farben

Badetextilien Schwimmbrillen

 

Grau Grau

Rentnerhaare betagte Schwimmbadgänger

 

Muster Muster

Kachelboden Vergilbte Tattoos

 

 

Wasseraerobik Turmspringen Synchronschwimmen Zeitschwimmen

Turmaerobik Synchronaerobik Zeitaerobik Tauchaerobik

 

Brust Kraul Rücken Schmetterling

Köpfer Salto Auerbacher Schrauben

Alles zum Rhytmus

Alles parallel

 

Salzige Pommes Rot Weiß

Süß Saurer Haribo Regenbogen Scheiß

Macho Bademeister

Nacho Dips

 

 

PLITSCH PLATSCH 

PLITSCH PLATSCH
PLITSCH PLATSCH
PLITSCH PLATSCH

 

 

PLITSCH PLATSCH 

PLITSCH PLATSCH
PLITSCH PLATSCH
PLITSCH PLATSCH

 

 

© Andreas Reck 2016

      November 2016

 

 

ENTGIFTUNGSKUR ENTGIFTUNSGSCHWUR

 

Alkohol und Zigaretten
Ja das sind die beiden Netten

Kaffee trinken wie ein Loch

Ein zwei Kannen trink ich noch

 

Engiftungskur Entgiftungsschwur

Ja ich werde Ihn bald brechen

Ja ich werde mich wieder erbrechen

 

 

Versiegelt werden sollen alle Öffnungen
Po Mund Nase Augen

Ab morgen werde ich mir nichts mehr erlauben
Ab morgen wird ich wieder etwas taugen

 

 

Engiftungskur Entgiftungsschwur

Ja ich werde Ihn bald brechen

Ja ich werde mich bald wieder erbrechen

 

 

© Andreas Reck 2017

      November 2017

 

 

 

DER REGENWURM

 

Regenwürmer wohin ich schaue,

von der lieblichen Feuchtigkeit getrieben aus dem Bau

Jetzt ist der Teerboden voll Vogelfrass

Wie schön war es doch im Grass

 

© Andreas Reck 2016

      November 2016

LEBEN IST EIN GESCHENK

 

Ein Geschenk

dass du nicht ablehnen kannst

Ein Geschenk

mit schöner Verpackung

ohne Inhalt


Wird dir gegeben
wird dir genommen

Geschenkt ist geschenkt

Genommen ist gestohlen

 

80, 40, 33, oder PI

88, 69, 21, oder PI

 

Eigentlich nichtig

Nur was ewig bleibt hat Wert und Sinn

Nur alles oder Nichts

Nur alles oder Nichts

 

 

© Andreas Reck 2016

      November 2016

 

 

SCHLOSS SCHEIBENHARDT

 

Ein malerisches Schloss für kreative Köpfe

Umgeben von Wild und Wald

Decken voller Stuck

Böden gleich bunten Regenbögen

 

Ort sich zu verlieren

Ort sich zu finden

Ort ohne Sinn

Ort voller Wahnsinn

 

Innerlich voll schwachem Sinn und Stunk

Umgeben von Reichtum und Prunk

Tausende Prozesse und Wehen

Sprungbrett zum Ruhm und Ansehen

 

Ratten im Schatten

Überall Marienkäfer

Unendliche Pinselstriche

Alle Spektralfarben

 

© Andreas Reck 2016

      November 2016